Darf ich Sie auf dem Laufenden halten?

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung nochmals beim Mail, welches wir Ihnen zugesendet haben.

Ihre E-Mail-Adresse wird nur im Rahmen des laufenden Wahlkampfs genutzt und anschliessend wieder gelöscht.

Wieder in den Stadtrat

Stadtrat Michael Baumer (fdp) tritt wieder an. In seiner ersten Legislatur hat er mit seinem Departement viel erreicht, und viel Spannendes steht noch bevor. Während anderswo über die Klimawende debattiert wird, setzt Baumer mit seinem Departement der Industriellen Betriebe (DIB) verschiedene Massnahmen rund um die Themenfelder Energie, öffentliche Mobilität und Wasserversorgung gezielt um. Er will die Zukunft unserer Stadt nachhaltig mitgestalten.

Mehr

Michael Baumer gilt als «der ruhige Kapitän auf der Brücke». Er stellt sich bisweilen einfach hin und macht vor, was zu tun sei. Etwa in Sachen «Corona-Maske» im öffentlichen Verkehr.

Die Liste der Erfolge des DIB in der zu Ende gehenden Legislatur ist lang. Zum Beispiel wird die Klimawende von ewz und Energie 360° schlicht umgesetzt.

Auch der öffentliche Verkehr steht sehr gut da: Er gilt als Vorreiter der Digitalisierung. Man denke nur an den «Rufbus». Er steht für den Mut zur Innovation.

Das ist auch von der ÖV-Vision zu erwarten, die der Stadtrat 2021 verabschieden wird. Nach langer Planung will Michael Baumer nun zur Tat schreiten und als Vorsteher die Zukunft der Verkehrsbetriebe konkret mitgestalten. «Die ÖV-Vision wird ein wichtiges Generationenprojekt, das jetzt beginnt. Doch nach der Vision müssen die Taten folgen. Da will ich mitgestalten und umsetzen».

Genauso vorantreiben will Michael Baumer auch die Energiegewinnung auf lokaler Ebene. Denn: «Mit lokaler, nichtfossiler Energieproduktion helfen wir nicht nur die ehrgeizigen Vorgaben der "2000 Watt-Gesellschaft" zu erreichen. Wir werden damit auch weitere clevere Projekte anschieben können, von denen die Bevölkerung und die Wirtschaft profitieren werden. Denn Innovation steckt an!»

“Rund um den öffentlichen Verkehr, die Energie- und Wasserversorgung geschieht in den kommenden Jahren noch viel Innovatives und Neues. Alle drei Themen tangieren den Alltag der ganzen Bevölkerung. Da will ich mit meinem ganzen Team dranbleiben und freue mich darauf, die kommenden Herausforderungen anzupacken.”

Michael Baumer
Michael Baumer
quotation marks

Michael Baumer ist verlässlich, erfahren und liberal für Zürich!

Doris Fiala Nationalrätin FDP. Die Liberalen
Doris Fiala
quotation marks

Nur Michael Baumer kann die Stromlücke füllen!

Albert Leiser Direktor Hauseigentümerverband Zürich
Albert Leiser
quotation marks

Michael Baumer ist für seine Mitarbeiter an der Front präsent und lässt menschliche Ausstrahlung spüren. Sie fühlen sich durch seinen Führungsstil getragen. Seine ausgesprochenen IT-Kenntnisse fliessen positiv und langfristig vereinfachend in die täglichen Arbeitsabläufe ein.

Rudolf M. Huber
Rudolf M. Huber
quotation marks

Energiewende? Klar: Michael macht’s möglich! Etwa Ladestationen in Teilen der Blauen Zone? Michael Baumer liefert.

Roger Tognella Alt - Gemeinderat der Stadt Zürich
Roger Tognella
quotation marks

Michael Baumer ist als Stadtrat ein kompetenter Brückenbauer mit Weitsicht und Gespür für machbare Kompromisse sowie konstruktiven Dialog über die Parteigrenzen hinweg.

Milan Prenosil Präsident City Vereinigung Zürich
Milan Prenosil
quotation marks

Michael Baumer steht für solide, zuverlässige Politik und setzt sich für die Zukunft unserer schönen Stadt Zürich ein.

Ariel Sergio Goekmen-Davidoff Partner Lindemann Law
Ariel Sergio Goekmen-Davidoff
quotation marks

Ich habe Michael Baumer als führungsstarken, ausgesprochen mitarbeiterorientierten und umsichtigen Macher erlebt. Es ist ein stiller, seröser Schaffer der die «PS» auf den Boden bringt.

Daniel Rathgeb Geschäftsführer rathgeb advisors
Daniel Rathgeb
quotation marks

Ich wähle Michael Baumer weil er bis heute erfolgreich und skandalfrei sein Departement führte, sich bei der Beschaffung von Investitionen für echte Ökologie einsetzt, weil er parteiübergreifend denkt und mit unserem Geld haushälterisch umgeht.

Daniel Schwab Alt-Kantonsrat, FDP Stadt Zürich
Daniel Schwab
quotation marks

Ob Schneesturm im Januar oder Unwetter im Juli: in Zürich hatten wir jederzeit genügend Strom und sauberes Wasser. Auch Tram und Bus fuhren nach nur kurzem Unterbruch wieder nach Fahrplan. Da ist ein Stadtrat am Werk, der mit seinen Leuten handfesten Service bietet und nicht schöngeistige Utopien diskutiert. Danke Michael Baumer!

Jürg Vogel alt Gemeinderat Zürich
Jürg Vogel
quotation marks

Michael Baumer setzt nachhaltige Lösungen pragmatisch um, wo andere erst davon reden.

Andres Türler alt Stadtrat Zürich
Andres Türler